Erfurter Woche zur Seelischen Gesundheit (5.− 10. Oktober 2020)

Titelthema: „Und plötzlich war alles anders … – Mit Kraft durch Krisen!“ (hier mehr dazu)

Am 10. Oktober ist der internationale Tag der Seelischen Gesundheit und jedes Jahr findet die “Woche der seelischen Gesundheit” auch in Erfurt statt. In der Woche sollen Bürger und Bürgerinnen über die ambulanten und stationären Angebote der Stadt informiert werden. Das Projekt Orange – als Täterarbeitseinrichtung gegen Häusliche Gewalt – möchte dazu beitragen und das vorhandene Unterstützungsangebot vorstellen.

Was plant das Projekt ORANGE?

Das Projekt ORANGE plant am 08.10.2020 einen Tag der offenen Tür in der Täterarbeitseinrichtung gegen Häusliche Gewalt (Anger 12, 99084 Erfurt). An diesem Tag wird es eine fortwährende Kurzfilmvorführung mit anschließender Diskussion geben.

Es wird der Methodenfilm „WutMann“ gezeigt unter dem Motto: „Jeder kann ein*e König*in sein!“. Die anschließende Diskussion wird sich dann darum drehen, wie jeder Einzelne dazu beitragen kann, einer gewaltbelasteten Familie aus ihrer Krise zu helfen.

Wie verbindet sich das mit dem Motto “Und plötzlich war alles anders – Mit Kraft durch Krisen!” mit der eigenen Veranstaltung?

Die Corona-Krise hat alle Menschen vor enormen Herausforderungen gestellt. Die finanzielle Ungewissheit, die Betreuung der Kinder und die Einschränkung sozialer Kontakte stellen eine erhöhte Gefahr dar, häuslicher Gewalt ausgesetzt zu sein oder diese auszuüben.

Viele Opfer und Täter benötigen oft einen Anstoß von außerhalb, um Kraft zu bekommen, den Kreislauf häuslicher Gewalt zu durchbrechen.

Was ist das Spannende daran?

Das Spannende daran ist, dass jeder Mensch der von Gewalt in Partnerschaft etwas erfährt oder sogar mitbekommt, dass dieser Mensch für diese Familie zum König werden kann.

Er kann dazu beitragen, die seelische Gesundheit von Frauen, Männern und deren Kinder, welche in einer gewaltbelasteten Beziehung leben, zu verbessern.

Kommen Sie gerne vorbei und überzeugen Sie sich von Ihrer Kraft!

Weitere Informationen finden Sie in dem Programmhaft der Stadtverwaltung Erfurt.