K

K

Sprechen Sie darüber! – Erfurter Kampagne gegen häusliche Gewalt

Das Erfurter Netzwerk gegen häusliche Gewalt startete im Oktober 2020 eine Kampagne unter dem Titel „Sprechen Sie darüber!“. Mit der Verteilung zahlreicher Plakate wird die Bevölkerung der Stadt Erfurt auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam gemacht. Zudem verteilen öffentliche und hoffentlich bald auch wieder gastronomische und kulturelle Einrichtungen kostenfreie Postkarten. Weiterhin wurde im Rahmen der Kampagne bereits im vergangenen Jahr ein Boxtraining für Frauen mit Gewalterfahrung erfolgreich initiiert. Die Ziele der Kampagne sind vor allem das Thema häusliche Gewalt aus dem Tabubereich herauszuholen, Betroffenen die Angst zu nehmen, sich an die zahlreichen Unterstützungsangebote in der Stadt Erfurt zu wenden und die Bevölkerung für die Anzeichen häuslicher Gewalt zu sensibilisieren.

Auch für das Jahr 2021 sind weitere Aktionen im Rahmen der Kampagne geplant. Frei zu leben, ohne Gewalt, bedeutet das Schweigen zu brechen! Das gilt für die von Gewalt Betroffenen, als auch für die, die Gewalt ausüben. Sprechen Sie darüber!

Pressemitteilung Landeshauptstadt Erfurt PDF

K

K