Project Description

Gewaltzentrierte Beratung von Einzelpersonen zur Vermeidung weiterer Gewalt

Gewalt und vor allem häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit.

Von häuslicher Gewalt können Erwachsene und ebenso Kinder betroffen sein. Aus diesem Grund gilt es gegen häusliche Gewalt vorzugehen.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt:

  • den Opferschutz

  • die Vermeidung erneuter Gewalt

  • das Erlernen der Kontrolle über das eigene Handeln

  • Emphatie

  • alternative Konfliktlösungsstrategien

  • die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit

  • die Verbesserung der eigenen Lebensqualität und der Qualität der sozialen Beziehungen

Zielgruppe

Die Zielgruppe sind vorrang volljährige Personen aus Jena, die gegenüber ihrer/ihren (Ex-)PartnerIn, Kindern, anderen Familienmitgliedern oder anderen im Haushalt lebenden Personen gewalttäig geworden sind.

Setting und Umfang

Die Beratungsgespräche können in Einzelgesprächen und innerhalb einer sozialen Gruppenarbeit erfolgen.

Inhalte der Beratungen

Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit dem Thema Gewalt, ebenso die Übernahme der Veranwortung für das Handeln und das Erlenen von neuen Konfliktstrategien. In den Sitzungen werden verschiedenste sozialpädagogische Methoden durch qualifizierte Fachkräfte angewandt.

SPENDEN

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf die Unterstützung unserer Mitglieder und von Spenden abhängig. Spenden Sie und helfen Sie uns dabei, die Welt ein Stück besser zu machen.

SPENDEN